Informationen zum Spenden

Wir haben es lange nicht für möglich gehalten, aber es tobt ein Krieg in Europa. Millionen Menschen haben alles verloren. In der Hoffnung auf Zuflucht und Schutz vor dem Kriegsgeschehen haben sie sich auf den Weg zu uns gemacht. Unter ihnen sind auch hunderte Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern. Diese Familien haben nicht nur ihre Heimat verloren, sondern stehen auch vor der Frage, wohin sie sich mit ihren schwerstkranken Kindern wenden sollen.

Der Bundesverband Kinderhospiz e. V. (BVKH) möchte hiermit einen Spendentopf einrichten, mit dem die Aufenthalte in Kinderhospizeinrichtungen und auch die ambulante Begleitung der Familien verbandsübergreifend, unbürokratisch und transparent finanziert werden soll, soweit die Spendenmittel reichen. Jede Spende dient der Unterstützung dieser Familien.

Natürlich setzen wir uns, als BVKH zeitgleich für eine rasche Lösung mit der Politik und den Kostenträgern ein.

Bis es aber so weit ist, benötigen wir Sie und Ihre Hilfe. Helfen Sie, damit wir helfen können!

Viele Kinderhospizeinrichtungen und -dienste haben sich schnell und unbürokratisch bereit erklärt, zu helfen. Bislang gibt es keine Klärung, wie die Arbeit der Kinderhospize finanziert werden soll. Dennoch möchten und können wir die geflohenen Familien nicht allein lassen.

Deshalb sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie, damit die Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern ein geschütztes Umfeld finden, in dem sie die traumatischen Erlebnisse verarbeiten können.

Ukraine-Hilfe
Bankverbindung
IBAN: DE93 4625 0049 0000 1707 79

Wir freuen uns über Ihre Spende

Fotonachweis: Getty Images

Home
???????? Infos für Geflüchtete
???????? Інформація для біженців
???????? Информация для беженцев